Getsemani

Diese Galerie enthält 3 Bilder.

Am nächsten Morgen erwischen wir einen großen leeren Bus und wundern uns nicht schlecht wie schnell sich dieser auf seiner Sammeltour quer durch die Stadt bis auf den letzten Platz füllt, dann stauen wir uns bis zum „Portal del Norte“. Ein junges Paar hilft uns herauszufinden welche Transmilenio-Busse wir nehmen…

more …

Catedral de Sal

Diese Galerie enthält 24 Bilder.

Ein kleiner Imbiss, ein kleiner Kaffee in der Stadt und schon finden wir uns auf den Stufen hoch zum ehemaligen Salzbergwerk. Am Mineneingang schließen wir uns einer spanischen Führung an und nachdem wir erstmal Salz von der Wand kratzen durften und die erste in Stein gehauene Kapelle besichtig war, machen…

more …

Zipa

Wir lassen uns Zeit mit dem heute etwas besserem Frühstück. Dann in Gluthitze, wir sind auf 2000m, auf gen örtlichem Terminal und wir erleben erneut wie hilfsbreit und freundlich die Kolumbianer sind. An der Kreuzung fragt uns ein Busfahrer wohin wir wollen, dann telefoniert er und bedeutet uns auf den…

more …

El Infiernito

Diese Galerie enthält 8 Bilder.

Mit handgemalter Karte vom Touri-office ausgerüstet geht’s mit Mountain-Bikes auf Tour. Wir merken schnell, dass die Karte nicht viel hilft, die Hügel höher und steiler sind als versprochen (all flat!), die Sonne heisser und unerbärmlicher scheint als gedacht. Trotzdem finden wir unseren Weg zur indigenen Sternwarte und haben unseren Spass…

more …

Villa de Leyva

Diese Galerie enthält 18 Bilder.

Frühstück mit Patty und Markus, unseren Schweizer Freunden aus El Salvador, mit denen wir bereits in San Augustin unterwegs waren und reichlich hilfreiche Tips verdanken. Dann auf zum „Portal del Norte“, dort werden wir im wahrsten Sinn des Wortes beinahe hineingezerrt in den gerade abfahrenden Bus nach Tunja, wo wir…

more …

Espacio Odeõn

Diese Galerie enthält 14 Bilder.

Es regnet in Bogota, in Strömen, den ganzen Tag, dazu haben die meisten Museen geschlossen, aber wir schaffen es trotzdem den ganzen Tag draußen unterwegs zu sein. Durch Zufall entdecken wir ein altes Kino aus den dreissiger Jahren, eigentlich eine entkernte Bauruine, die wie ein Rohbau wirkt und daher ideal…

more …

Melgar – Bogota

Diese Galerie enthält 9 Bilder.

Nach reichlich bescheidenem, aber gewaltig teurem „Desayuno Americano“ geht’s im Kleinbus der langsameren Sorte von „Milchkanne“ zu „Milchkanne“ weiter nach Bogota. Einchecken, Duschen, Taxi zum Flughafen, Lena empfangen, gut Essen gehen, Familie genießen, uns geht’s gut. :-))

more …

Armenia – Melgar

Im Tingeltangel Kurs über die Dörfer dauert es über 1h bis wir Armenia erreichen. Dort erwischen wir einen Bus der älteren Sorte, der zudem überbucht ist und nachdem alle anderen hineingestürmt sind, während wir unsere Rucksäcke verstauen, finden sich nur noch getrennte Plätze. Mit 20km/h geht es hinter LKW’s her,…

more …

Valle de Cocora

Diese Galerie enthält 28 Bilder.

Wir frühstücken früh und sind pünktlich am Marktplatz, wo die ganzen Jeeps warten, um die Touries, von denen es hier reichlich gibt, ins Cocora Tal zu fahren in dem Wachspalmen bis zu 60m Höhe wachsen. Ein Jeep fasst 14 Mann, da muss man halt mal stehen, und nach 20 min…

more …

Salento

Diese Galerie enthält 16 Bilder.

Der Wecker klingelt um halb 5. Duschen und ohne Frühstück zur Busstation, Karte lösen, ein Plastikbecher voll Muckefuck im Stehen, hinein in den vollbesetzten Bus nach Cali. Dort 30min Pause, Kaugummi-Croissant und nächste Kaffeebrühe, dann endlich 2 spurig unterwegs und deutlich schneller in Armenia. Es kommt vor das eine Herde…

more …

Popayan

Diese Galerie enthält 6 Bilder.

Nach 5h Busfahrt über holprigste Pisten mitten durch den Dschungel in 3000m Höhe erwarten uns schneeweiße Häuser in einer Reihe im Rhythmus kontrastierender schwarzer Balkongitter und dunkelbrauner Verschläge. Sie machen das Bild der Altstadtkulisse aus, die eine Bankniederlassung neben der anderen aufweist. Straßen und Plätze sind belebt und nur die…

more …

Jeep Tour

Diese Galerie enthält 25 Bilder.

Heute sind wir mit einem Jeep unterwegs, um weiter entfernte Attraktionen zu besuchen. Stromschnellen, Wasserfälle und weitere Fundstellen stehen auf dem Programm. Doch wor lernen schnell wie sich der Tag anfühlen wird, durchgeschüttelt auf Feldwegen die nur aus Schlaglöchern bestehen. Der Spaßfaktor ist deutlich geringer als auf einem Pferd, aber…

more …

Pacho

Diese Galerie enthält 10 Bilder.

Um halb 9 stehen 7 Pferde vor der Finca. Sie kennen die Tour in und auswendig, für uns ist schon das Aufsteigen allein ein Abenteuer. Mit Hut gehts langsam den Berg herunter, ein bisschen durchs Dorf, wieder hinauf, rechts runter, um die Ecke und erste Station: „El Tablon“. Wir haben…

more …

San Agustin

Diese Galerie enthält 14 Bilder.

Wir kommen in der Dunkelheit an, aber bevor wir und fragen können „wie zur Finca kommen?“ werden wir auch schon empfangen. Ein leicht untersetztes freundliches Lächeln setzt zu einem Redeschwall an und lotst uns in ein kleines Büro an der Ecke, wo wir eine Karte der Gegend vorgelegt bekommen, um…

more …

Huila

Lange geschlafen, trotz schwüler Hitze, Strassenlärm und Liebespärchen ein Zimmer weiter. Das übliche Frühstück mit schlechtem Kaffee. Um 1 sind wir am Busbahnhof, doch der gebuchte Bus fährt nicht, gestenreiche Unterhaltung und wir bekommen unser Geld zurück, werden bei einer anderen Company in die Schlange gestellt und ergattern die letzten…

more …

Neiva

Diese Galerie enthält 9 Bilder.

Mit einer ½ h Verspätung gestartet kommt der Kleinbus nur schleppend und rumpelnd im dichten Stadtverkehr voran. 2 Fahrer befördern 6 Gäste, also reichlich Platz für jden und die Beinfreiheit ist traumhaft. Sobald der Wagen steht ist er von Händlern umringt, die Wasser, Chips oder Früchte anbieten, oder ungefragt die…

more …

Las Universidades

Diese Galerie enthält 14 Bilder.

Am Freitag ziegt die Stadt plötzlich ein anderes Gesicht. Etwas fehlt, wir glauben schon an einen Feiertag, aber die Studenten haben frei und fangen jeden Donnerstagabend an zu feiern, entsprechend wenig Verkehr bis zum späten Nachmittag, wenn sie alle wiederkommen, um weiter zu feiern. Bei Einbruch der Dunkelheit sind alle…

more …

Montserrat & Botero

Diese Galerie enthält 8 Bilder.

Gondelfahrt und Anstehen, um auf 3000m zukommen, wie in den Alpen, oben Kirche und Rummel, wie auf einem Klosterberg üblich, wir kosten „Coca-Tee“, der gegen die Höhenkrankheit hilft, fühlen uns besser und schlendern herum. Wieder unten besuchen wir das Museum Botero und das Goldmuseum und sind angenehm überrascht von unerwarteter…

more …

Candelaria

Diese Galerie enthält 8 Bilder.

Bogota ist eine Studentenstadt, überall junge Leute, besonders in unserem Viertel. Wir laufen zur Avenida 7, kaum Touristen, dafür mischen sich immer mehr Anzugsträger ins Bild. Im Gedränge tauchen wir ab, ein Paar fragt uns sogar nach dem Weg, wir haben Glück, es regnet nicht. Männer stehen in Gruppen auf…

more …

Bogota

Diese Galerie enthält 1 Bild.

Die Stadt begrüsst uns mit dem bestellten Fahrdienst, mit Smok und dem erwartbaren Verkehrschaos einer 8Millionen Metropole. Ein einziges Gewusel zwischen unzähligen Grafities (meistens von beachtlich hoher künstlerischer Qualität). Es geht hin und her durch kleine Gassen, rauf wieder runter, bis wir in der wohl ältesten Straße Bogota’s halten, antik…

more …