Uruguay – Montevideo

Freitag der 13te, wir kommen in Montevideo an, morgens um 4:30h. Das Mac-Cafe macht früh auf und wir geniessen den Sonnenaufgang vor dem Flughafengebäude, ehe wir in ein überteuertes Taxi steigen, das uns in die Stadt fährt, wo wir das Wochenende bei Mario und Solange auf dem Dach verbringen und den endlosen Geschichten von Matthias lauschen, kochen und Wein trinken, und einfach feststellen, dass Uruguay anders ist.

Kommentare sind geschlossen.